SearchWiki:
 

Start
Einführung
Printable View

 

Spielen ist Selbsterfahrung, Kommunikation, Herausforderung. Spielen macht Spaß. Nicht nur Kindern, gerade auch Erwachsenen, die mit dem Öffnen jeder unbekannten Spieleschachtel eine neue Welt betreten können. Zu einem Preis, der leicht mit allen anderen modernen Freizeitbeschäftigungen mithalten kann.

Warum ich Spiele erfinde? Weil es reizvoll ist, Neues zu entdecken. Ein Spieleautor wird von seinen eigenen Kreationen überrascht. Er kennt die Strukturen, die dem Spiel innewohnen, doch wenn ein Spiel zum Leben erweckt wird, entfaltet es seinen eigenen Willen.

casasola.jpg


© 2000-2005 by Marcel-André Casasola Merkle

 

 

Page last modified on February 09, 2005, at 05:48 AM
Edit Page